Riederinger und Neukirchner Ministranten in München 15.09.2012

Zu einem Abenteuer der besonderen Art waren die Riederinger und Neukirchner Ministran­tInnen am 15. September eingeladen: Zum "Live-Scotland Yard Spiel" kreuz und quer durch die bayerische Landeshauptstadt. Begleitet von 4 BetreuerInnen und ausgestattet mit „geheimen Doku­menten“, Handys, den Plänen des Münchner Trambahn-, U-und S-Bahnnetzes, starteten die 4 Gruppen und der mysteriöse Mr. X zu den vorgegebenen Ausgangspunkten. Durch strategische Verfolgung und dem nötigen Quäntchen Glück konnte Mr. X im Laufe des Tages auch gleich zweimal gefasst werden.Der zünftige Ausflug fand einen besinnlichen Abschluss mit der Besichtigung der jüngsten rö­misch-katholischen Kirche im Stadtbereich der Landeshauptstadt München, der St. Florian Kirche in der Messestadt Riem.

 

In der Kirche Sankt Florian