Pilgerfahrt nach Rom und Assisi zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit vom 22.4.-30.4.16

Materialien für die Fahrt sind bereit

Unsere Unterkunft war nur 5 Min vom Petersplatz entfernt

Papst em. Benedikt lässt Grüße an die Riederinger ausrichten

Eine Pilgergruppe aus den Pfarreien Riedering, Söllhuben und Hirnsberg war gemeinsam mit dem Gemeindereferenten des Pfarrverbands, Tobias Gaiser und dem Riederinger Kirchenpfleger Heinrich Dhom zum „Heiligen Jahr der Barmherzigkeit“ in Rom und Assisi. Einer der Höhepunkte war sicherlich die Begegnung mit Kurienerzbischof Georg Gänswein, der mit Heinrich Dhom und seiner Frau seit Jahren befreundet ist, und der extra mit der Pilgergruppe einen eigenen Gottesdienst in der Kirche des Campo Santo Teutonico innerhalb des Vatikans feierte. Dabei überbrachte er im Gespräch nach dem Gottesdienst explizite Grüße von Papst em. Benedikt an die „Riederinger Sänger“ und „Alle Riederinger“. Es gab für die Gruppe tägliche Impulse zum Thema Barmherzigkeit, mit kleinen Aufgaben zur Aufmerksamkeit für den Tag. So wurden die Wege durch die Heiligen Pforten in den Papstbasiliken und vor allem der Pilgerweg zur Heiligen Pforte des Petersdoms sehr bewusst begangen. Aber gerade auch die Kunstschätze der Antike und der Renaissance, sowie das frühlingshafte Flair der italienischen Hauptstadt konnte von der Gruppe genossen werden. Beeindruckend war sicherlich das lockere und menschliche Auftreten von Papst Franziskus bei der Generalaudienz, bevor die Pilgergruppe ihr Quartier nach Assisi, in die Stadt des Heiligen Franziskus und der Heiligen Klara verlagerte. Hier wurde die Spiritualität der Heiligen mit dem Heiligen Jahr in Verbindung gebracht und bei einer schönen Wanderung durch die Felder Umbriens, hin zum Kirchlein San Damiano, näherte man sich langsam der Vita der beiden Heiligen und dem besonderen Gefühls von Assisi an. Die Entschleunigung des kleinen Städtchens tat den Teilnehmern nach der Geschäftigkeit Roms sichtlich gut. Bruder Thomas, der deutsche Pilgerseelsorger in Assisi, brachte den Teilnehmern in einer Führung in San Francesco, die wundervollen Fresken Giottos nicht nur geschichtlich sondern auch spirituell näher. Mit viel Zeit für einen selber beim Entdecken der Gässchen Assisis klang die Pilgerfahrt des Pfarrverbands aus und wurde mit einem schönen Abschlussgottesdienst, den Gemeindereferent Tobias Gaiser mit den Teilnehmern in einer Kapelle des Sacro Convento feierte, abgerundet. In der Kombination nacheinander waren Rom und Assisi sicherlich ideale Orte, um der Intention des „Heiligen Jahres der Barmherzigkeit“ näher zu kommen.

Auch die Nächte wurden genossen - Pilgern mit Leib und Seele
Gut katholisch wie gewohnt geht es zu - auch beim Morgenimpuls werden die Bankreihen von hinten her aufgefüllt
Blick zur Engelsburg







Gute Stimmung beim Stadtrundgang...
... Im Pantheon.



Alles kaputt im Forum Romanum - wir waren es nicht!





Abendgruß von Sankt Peter
Lateranbasilika - die Bischofskirche des Papstes

Kathedra des Bischofs von Rom
Santa Maria Maggiore

Petersplatz bei Nacht

Weg auf den Aventin
San Anselmo - das Zentrum der Benediktiner

Schlange zum Schlüssellochblick
Bankstatue - vermutlich nicht von Bernini
Für ein Selfie ist man nie zu alt...


Circus Maximus
St. Paul vor den Mauern
Apsis in St Paul vor den Mauern
Pilgerweg zur Heiligen Pforte
Der vatikanische Vortragskreuzzurückträger
Die Heilige Pforte am Petersdom



Auf der Kuppel des Petersdomes, fährt unten ein Auto vor und ein Mann in weiß steigt aus. Päpstlicher Zufall



Im Campo Santo Teutonico

Gottesdienst unserer Pilgergruppe mit Kurienerzbischof Georg Gänswein




Frauen an die Macht!?
Auf dem Gianicolo

Santa Maria in Trastevere
Vatikanische Feuerwehr
Spaziergang durch die vatikanischen Gärten


Vatikanische Gärten - wer wohnt jetzt da...? ;-)
Sehr stilvoller Hinweis auf das Parkverbot innerhalb des Vatikans
Santo Stefano Rotondo - die Titelkirche von Kardinal Wetter
Warten auf die Papstaudienz

Nicht jeder Stuhl hat das überlebt!





Aufgereihte Koffer um schnell in den Bus zu kommen
St. Francesco grüßt in Assisi auf unsere Unterkunft herab.
Wanderung nach San Damiano




San Damiano




Führung in Sankt Francesco mit Bruder Thomas





Portiuncula



Gut sortierter Gruschtladen

Doumo San Rufino Assisi



Abschlussgottesdienst der Pilgerfahrt in einer Kellerkapelle im Sacro Convento

 

 

Es werden noch weitere Bilder ergänzt - bitte also in ein paar Tagen nochmal vorbei schaun.