Taufe

Informationen zur Taufe Ihres Kindes

Wenn Sie ihr Kind taufen lassen möchten, dann melden Sie sich im zuständigen Pfarrbüro mindestens einen Monat vor dem gewünschten Termin an. Normalerweise sind Taufen nur in den Pfarrkirchen in Riedering, Söllhuben und Hirnsberg sowie in der Wallfahrtskirche zu Neukirchen und in den Filialkirchen Thalkirchen und Pietzenkirchen möglich.

Wir bieten folgende Termine an:

1. Wochenende im Monat: Riedering/Neukirchen, jeweils samstags um 14.30 Uhr
2. Wochenende im Monat: Söllhuben, jeweils samstags um 14.30 Uhr oder sonntags um 11.30 Uhr
3. Wochenende im Monat: Riedering/Neukirchen, jeweils sonntags um 11.30 Uhr

In der Kuratie Hirnsberg sind momentan noch individuelle zu vereinbarende Tauftermine möglich.

Das Taufgespräch findet in der Regel bei Ihnen daheim statt. Für das Taufgespräch benötigen Sie eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes oder die Bescheinigung für religiöse Zwecke, die Sie vom Standesamt erhalten haben.
Beachten Sie, dass der Taufpate katholisch sein muss. Es sind auch mehrere Taufpaten möglich. Jedoch gibt es die Möglichkeit für Taufzeugen, die Mitglied einer anderen christlichen Kirche sind.

Für die Taufe brauchen Sie eine Taufkerze und ein Taufkleid.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb des Pfarrverbandes haben, dann benötigen Sie eine Genehmigung ihres zuständigen Pfarrers für eine Taufe in unserem Pfarrverband Riedering. In diesem Fall bringen Sie bitte einen Priester bzw. Diakon für die Tauffeier mit. Dieser möge sich bitte persönlich an Pfarrer Kebinger wenden, um die Erlaubnis für die Tauffeier im Pfarrverband Riedering einzuholen.


Wir freuen uns auf die Taufe Ihres Kindes!

 

Erwachsenentaufe

Wenn Sie schon älter sind und sich als Jugendlicher oder Erwachsener taufen lassen wollen, dann nehmen Sie doch bitte Kontakt mit Pfarrer Kebinger oder Gemeindereferent Tobias Gaiser auf. Wir besprechen und planen mit Ihnen dann individuell die nächsten Schritte.